Kein Bild

Rian Johnson zeigt Irland als Traum-Location für Filmaufnahmen von Star Wars: Die letzten Jedi

27. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Dublin (ots/PRNewswire) – Seit dem Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi hat die dramatische Küstenlandschaft an Irlands Wild Atlantic Way, das echte „Ahch-To“, an der die letzte Episode der Blockbuster-Reihe gedreht wurde, unzählige Zuschauer in Begeisterung versetzt.

Um die Multimediaversion der Pressemitteilung zu öffnen, klicken Sie bitte auf: https://www.multivu.com/players/uk/8241051-ireland-location-star-wars-the-last-jedi/

In einem brandneuen, heute veröffentlichten Hinter-den-Kulissen-Video beschreibt Mark Hamill die Schönheit Irlands: „Das ist schon so etwas wie eine Märchenwelt … man kann kaum glauben, was man sieht.

Der Regisseur von Die letzten Jedi, Rian Johnson, erinnert sich an die Dreharbeiten: „Ein Großteil des Films spielt auf Lukes Insel, die in Wirklichkeit Skellig Michael heißt und eine unbewohnte, winzig kleine Insel ist.“

Die Filmarbeiten für Star Wars: Die letzten Jedi dauerten auf Skellig Michael 2015 gerade einmal zwei Tage, bevor wieder auf dem Festland weitergearbeitet wurde. Johnson erklärt: „Es ist ein UNESCO-Weltnaturerbe, ein Vogelschutzgebiet, und wir durften dort nur zwei Tage drehen, so dass die meisten Szenen, die auf der Insel spielen, an der Südwestküste von Irland gedreht wurden, da die Landschaft dort einen ähnlichen Eindruck macht wie auf Skellig.“

Um die Dreharbeiten vor Ort in Irland fortzusetzen, kam die Crew 2016 zurück und baute Repliken der aus dem 6. Jahrhundert stammenden bienenkorbartigen Mönchshütten von Skellig Michael auf dem Festland nach. Die Location-Scouts waren von Irlands Wild Atlantic Way so angetan, dass Schlüsselstellen in den Countys Cork, Kerry, Clare und Donegal mit Sorgfalt ausgewählt wurden, um den Planeten „Ahch-To“ in Star Wars: Die Letzten Jedi zu repräsentieren.

Weitere Hintergrundinformationen und Stories über die Dreharbeiten zum Star Wars-Film am Wild Atlantic Way in Irland sind hier zu finden: http://www.ireland.com/starwars

Das berühmte Film-Franchise reist seit 1977 durch viele Galaxien. Irlands Star Wars-Reise, die 2014 in Portmagee im County Kerry begann, erstreckt sich über gut 2.000 Kilometer auf dem Wild Atlantic Way – von den Skellig-Inseln im Südwesten bis zum nördlichsten Punkt, Malin Head.

In seiner Beschreibung von Irland meint Johnson: „Das ist ein großartiges Fleckchen Erde. Ich fühle mich sehr privilegiert, hier filmen zu können.“

Die Irland Information Tourism Ireland ist die touristische Marketing-Organisation der Insel Irland: http://www.ireland.com / Broschürenbestellung

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/617942/Last_Jedi_Malin_Head.jpg )

Video:

https://www.multivu.com/players/uk/8241051-ireland-location-star-wars-the-last-jedi/

Pressekontakt:

https://media.ireland.com
E-Mail: presse@tourismireland.com

  Nachrichten

Rian Johnson zeigt Irland als Traum-Location für Filmaufnahmen von Star Wars: Die letzten Jedi Angebot

Kein Bild

Bei Pseudokrupp-Anfall hilft kühle, feuchte Luft

26. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Baierbrunn (ots) – Ein Husten wie Hundegebell, dazu Atemnot und Angst: Etwa jedes zehnte Kind erlebt im Lauf der ersten Lebensjahre mindestens eine Attacke von Pseudokrupp. „So schwierig es erscheint: Ich rate, möglichst Ruhe auszustrahlen, erst mal besänftigend auf das Kind einzureden und es möglichst schnell warm anzuziehen und ans geöffnete Fenster zu bringen“, sagt der Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie und Allergologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Lübeck, Prof. Matthias Kopp, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Die kalte Luft hilft, die Schwellung der oberen Atemwege zu mindern und diese zu befreien. Um die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zusätzlich zu erhöhen und das Atmen zu erleichtern, können Eltern kurzzeitig das heiße Wasser im Bad voll aufdrehen. Sobald sich das Kind etwas beruhig hat, kann ein kühles Getränk helfen.

Haben Eltern das Gefühl, dass das Kind gleich keine Luft mehr bekommt, sollten sie die 112 wählen und den Notarzt rufen. Bedrohlich ist die Lage, wenn das Kind apathisch und sehr erschöpft wirkt oder blaue Lippen hat. Selbst mit dem Auto in die Notaufnahme einer Klinik sollten Eltern nur dann fahren, wenn ein zweiter Erwachsener auf der Rückbank neben dem Kind sitzen und es beaufsichtigen kann. Einen Notfallplan zum Download finden Eltern unter www.baby-und-familie.de/pseudokrupp.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 12/2017 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

  Nachrichten

Bei Pseudokrupp-Anfall hilft kühle, feuchte Luft gmbh kaufen verlustvortrag

Kein Bild

Stars Allianz 5A Index veröffentlicht International Football Clubs Commercial Value Index-Rankings für 2017

26. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Peking (ots/PRNewswire) – Kürzlich wurde der Stars Allianz 5A Index – 2017 International Football Clubs Commercial Value Index Rankings mit Unterstützung des My Dream Fund der China Youth Care Foundation veröffentlicht.

Es handelt sich dabei um ein weiteres Stars Allianz 5A Index-Ranking, das auf Basis des firmeneigenen 5A Ökosystems erstellt wird. Das neue Ranking wird dem globalen Sportsektor helfen, den kommerziellen Wert von Fußballvereinen zu evaluieren.

Stars Allianz Online Sports & Culture Media Co. Ltd. („Stars Allianz“) ist ein umfassender Datenanalyse-Dienstleister für die Sportindustrie in China, gegründet von Fachleuten der Branche unter der Leitung der für die Entwicklung der Sportindustrie des Landes zuständigen Behörden. Das Unternehmen ist hauptsächlich in den Bereichen Produktentstehung und -design sowie Investitionen, Projektmanagement und Geschäftsentwicklung für Chinas Sport- und Entertainment-Branche tätig und nutzt, mit jahrelanger Erfahrung in der Marktforschung, kontinuierlich seine qualitativ hochwertigen Kernressourcen, um seine Präsenz auszuweiten und sich durch seine konkurrenzlosen Vorteile vom Mitbewerberfeld abzuheben.

Pressekontakt:

Stars Allianz
Tel: +86-10-5842-6873
Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/621695/Stars_Allianz_5A_Index.jpg

  Nachrichten

Stars Allianz 5A Index veröffentlicht International Football Clubs Commercial Value Index-Rankings für 2017 Firmenübernahme

Kein Bild

FORATIS

25. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Geschäftsideen FORATIS – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Gießen

Sorry, no posts matched your criteria.


Kein Bild

Das perfekte Geschenk, um die festliche Jahreszeit zu zelebrieren – limitierte Auflage von Johnnie Walker Blue Label

24. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

London (ots/PRNewswire)LIMITIERTE EDITION ZUM JAHR DES HUNDES

Die Geschenksaison steht vor der Tür, aber was schenkt man dem Whisky-Connoisseur, der schon alles hat? Ganz im Sinne der festlichen Jahreszeit hat Johnnie Walker, die Nummer 1 unter den Scotch Whisky-Marken[1] der Welt, eine exquisit gestaltete Johnnie Walker Blue Label-Flasche in limitierter Auflage herausgebracht, die als perfektes Geschenk für das kommende chinesische Neujahrsfest dient.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/621950/Johnnie_Walker_Blue.jpg )

Das diesjährige luxuriöse Design zum chinesischen Neujahr ist inspiriert von der wertvollen Bindung zwischen Mensch und Hund und entstand in Zusammenarbeit mit dem vielfach preisgekrönten taiwanischen Künstler Page Tsou. Das Chinese New Year-Design für 2018 folgt dem Striding Man rund um den Globus, wo er mit Laternen, Feuerwerk und tanzenden Drachen die Ankunft des neuen Jahres feiert. „Des Menschen bester Freund“ ist dabei in der gesamten Gestaltung immer präsent, um das Jahr des Hundes gebührend zu würdigen.

Der preisgekrönte Künstler Page Tsou erklärt, „Ich empfinde es als Ehre, den Auftrag zur Gestaltung der Johnnie Walker Blue Label-Flasche für das chinesische Jahr des Hundes erhalten zu haben. Das edle Design zeigt insgesamt vier Hunde, die alle aufgrund ihrer besonderen Bedeutung in Asien ausgewählt wurden. Die einzigartige Ausführung erzählt die Geschichte von Johnnie Walkers ‚Striding Man‘ und eines treuen Begleiters, der um die Welt reist und mit Ankunft des neuen Jahres Wohlstand und Freude bringt. Das Design beinhaltet darüber hinaus verschiedene Symbole von Reichtum und Wohlstand, die diese Flasche extrem einmalig und zum perfekten Geschenk für das chinesische Neujahr machen.“

Johnnie Walker Blue Label ist ein beeindruckender Scotch, der von einem kleinen Team von 12 erfahrenen Whisky-Herstellern kreiert wird, das unter der Leitung des bereits zum zweiten Mal als Master Blender des Jahres ausgezeichneten Jim Beveridge[2] steht. Sie selektieren außerordentlich seltene Single Malt und Grain Whiskys, die alle aufgrund ihrer außergewöhnlichen Qualität und ihres Charakters ausgewählt wurden.

Nur eines von 10.000 Fässern der perfekt gealterten raren Whiskies, die in den Johnnie Walker Reserves reifen, besitzt jene Reichhaltigkeit und Fülle, mit der der Geschmack von Johnnie Walker Blue Label erreicht werden kann. Das Ergebnis ist ein Scotch mit Noten von Honig, frischen Früchten, reichhaltiger Würze und einer unverwechselbaren Rauchigkeit.

Dayalan Nayager, Managing Director, Global Travel, kommentiert die exklusiv nur im Reise-Einzelhandel erhältliche Sonderedition mit folgenden Worten „Es ist wunderbar, für die festliche Jahreszeit ein derart einzigartiges, von einer solch legendären Whisky-Marke kreiertes Geschenk machen zu können. Das exquisite Design der Johnnie Walker Blue Label ‚Year of the Dog‘ Limited Edition spiegelt die Qualität des Whiskys in der Flasche wider. Es ist das ideale Geschenk für Reisende, um diese besondere Zeit im Jahreskreis zu feiern“.

Gönnen Sie sich selbst oder einem besonderen Menschen in diesem Jahr etwas ganz Exklusives. Reisende können die Johnnie Walker Blue Label ‚Year of the Dog‘ Limited Edition jetzt in ausgewählten Duty-Free-Shops weltweit zum Preis von £175 RRSP für eine 1-Liter-Flasche kaufen.

Enjoy Johnnie Walker responsibly – Bitte trinken Sie verantwortungsvoll

http://www.DRINKiQ.com

[1] IWSR 2017- basierend auf Volumen- und Wertdaten von 2016

[2] International Whisky Competition 2015, 2016

Pressekontakt:

Lindsey Stobo- +44(0)28-9039-5500- Lindsey.Stobo@smartscommunicate.com

  Nachrichten

Das perfekte Geschenk, um die festliche Jahreszeit zu zelebrieren – limitierte Auflage von Johnnie Walker Blue Label insolvente gmbh kaufen

Kein Bild

radioBerlin 88,8 sammelt 90.000 Euro für Heimkinder

22. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Berlin (ots) – Die Hörerinnen und Hörer von radioBerlin 88,8 haben in der Adventszeit insgesamt 90.000 Euro für Berliner Heimkinder gespendet. Zum Abschluss der diesjährigen Charity-Aktion übergaben die radioBerlin 88,8-Morgenmoderatoren Djamil Deininger und Sarah Zerdick den Scheck in ihrer Sendung „Guten Morgen, Berlin“ an den Vorstandsvorsitzenden der Kinder-Hilfsorganisation Laughing Hearts, Dr. Nidal Al-Saadi.

„Wir danken allen Hörerinnen und Hörern von radioBerlin herzlich für ihre großzügigen Spenden. Ob groß oder klein, jede Spende, egal in welcher Höhe, kann viel bewirken. Wir von ‚Laughing Hearts‘ kümmern uns jetzt darum, dass mit den Spenden alle Kinderwünsche zu Weihnachten erfüllt werden. Wir danken dem Team von radioBerlin, das diese erfolgreiche Aktion initiiert hat, für die Unterstützung und das Engagement.“

Der gemeinnützige Verein Laughing Hearts betreut über 2.200 Heimkinder und Jugendliche. Er unterstützt sie beim Sport zum Beispiel durch das Finanzieren einer Mitgliedschaft im Fußballverein oder durch Nachhilfe.

Die radioBerlin 88,8-Hörerinnen und -Hörer haben mit ihren Spenden unter anderem diese Wünsche erfüllt: Kiara (7) wünscht sich ein Schwimmset für ihre Puppe, damit sie sie mit in die Badewanne nehmen kann. Justin (15) wünscht sich eine Playstation 4, um mit seinen Freunden spielen zu können. Raphael (3) wünscht sich einen Spielzeug-Kehrwagen mit Borsten, mit dem er die Küche fegen kann.

An der Spendenaktion haben sich fast 1.000 Hörerinnen und Hörer von radioBerlin 88,8 beteiligt – auch der rbb-Verwaltungsratsvorsitzende Wolf-Dieter Wolf. Er hat die Spendensumme aus eigenen Mitteln um 9.000 Euro aufgerundet.

Wolf-Dieter Wolf (73): „Mir ist es eine Herzensangelegenheit, für die tolle Aktion von radioBerlin 88,8 zu spenden. Ich habe selbst längere Zeit in einem Kinderheim gelebt – daher war es mir ein persönliches Anliegen, mich an dieser tollen Spendenaktion von radioBerlin 88,8 zu beteiligen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, was eine solche Spende für eine Organisation wie Laughing Hearts und vor allem für die Kinder in den Heimen bedeutet. Ich freue mich, dass radioBerlin 88,8 sich in der diesjähigen Aktion der vielen Berliner Heimkinder angenommen hat.“

Außer Wolf-Dieter Wolf beteiligt sich auch der Berliner Versicherungsunternehmer Axel Lange großzügig an der Spendenaktion von radioBerlin 88,8. Wie in den vergangenen Jahren ist Axel Lange auch in diesem Jahr wieder mit 10.000 Euro mit von der Partie.

Seit 2011 führt radioBerlin 88,8 alljährlich seine vorweihnachtliche Spendenaktion zugunsten von Berliner Kinderhilfsprojekten durch. Insgesamt haben die Hörerinnen und Hörer des Programms bislang über 840.000 Euro gespendet.

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

  Nachrichten

radioBerlin 88,8 sammelt 90.000 Euro für Heimkinder gmbh kaufen ohne stammkapital

Kein Bild

E-Commerce: „Wer nicht internationalisiert, riskiert seine Existenz“

15. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

Stuttgart (ots) – Expansion und Internationalisierung für digitale Geschäftsmodelle „auf Knopfdruck“

Noch immer ist der E-Commerce ein steiniges Feld für zahlreiche Einzelhändler. Wenn die Notwendigkeit eines Webshops bekannt ist, scheuen sich viele Unternehmen vor dem Schritt zu der Internationalisierung. „Im Handel wird immer noch zu eng gedacht: Es fehlt das Bewusstsein, wie schnell im Internetzeitalter Marken auf- und absteigen können“, sagt Olesja Becker. Die Unternehmerin hat vor Jahren bereits damit begonnen, attraktive Auslandsmärkte für deutsche Webshops mit einem abgestimmten Fulfillment-Konzept zu erschließen. Nötig ist dazu lediglich ein Transfer der Produkt- und Preisinformationen in das Shopsystem von ShippingPoint. Alleine der Markt in Osteuropa – Russland, das Baltikum, die Ukraine und andere Staaten, bietet das Potential von 200 Millionen Verbrauchern. „Statt sich dieser Herausforderung zu stellen, thematisieren manche Verantwortliche im Rahmen des Handelskongresses den E-Commerce immer noch als Wettbewerb zur Fläche“, warnt Olesja Becker.

Internet kennt keine Grenzen

Vielfach scheuen sich Einzelhändler vor allem vor Nicht-EU-Märkten – obwohl die Vorteile dort geschäftsrelevant sein können. So ist für Verbraucher in Russland der Einkauf vieler Produkte im Ausland bis zu einem Gesamtwert von 1.000 Euro zoll- und steuerfrei – entsprechend ist das Interesse an Waren wie Textilien und Luxusgütern aus Deutschland groß. Als Fulfillment-Dienstleister übernimmt ShippingPoint die Zollabwicklung, und Verträge mit lokalen Postdiensten gewährleisten die sichere Zustellung. Auf Wunsch kann auch ein lokales Lager in Russland genutzt werden, um Overnight liefern zu können. „Das Internet kennt keine Landesgrenzen. Diese Chance sollte sich kein Händler entgehen lassen“, sagt ShippingPoint-Gründerin Becker. Selbst große deutsche Textildiscounter und Designershops nutzen ihren Service, um das Produktangebot zu lokalisieren und weltweit verfügbar zu machen.

E-Commerce-as-a-Service

Was als Shipping-as-a-Service begonnen hat, steht mittlerweile auf größeren Beinen. Das Transaktionsvolumen hat in den vergangenen Monaten noch einmal im zweistelligen Prozentbereich zugenommen. Darüber hinaus können die Einzelhändler entscheiden, ob sie innerhalb eines Marktplatzes vertreten sein wollen oder einen eigenen Webshop vor Ort bekommen. „Letztlich haben wir aus einem Dienst, der nur eine logistische Leistung umfasst, echten E-Commerce-as-a-Service gemacht. Wir setzen eine maximale Richtzeit von vier Wochen an, ehe die ersten Umsätze für unsere Kunden fließen“, erklärt Olseja Becker. Im Fall von Osteuropa stehen 9 Länder mit 200 Millionen Menschen in weniger als 30 Tagen als Absatzmarkt offen. Eine internationale Chance: „Wer nicht internationalisiert, riskiert seine Existenz“, so Becker.

Die ShippingPoint GmbH (www.shippingpoint.de) mit Sitz in Stuttgart betreibt internationale Handelsplattformen, hauptsächlich in Nicht-EU-Ländern. Damit wird für Kunden außerhalb der EU ein Tax-Free-Einkauf bei EU-Herstellern und Händlern ermöglicht. Neben der landesspezifischen Vermarktung des Gesamtangebots und der lokalisierten Darstellung des Sortiments übernimmt ShippingPoint für die europäischen Hersteller und Händler den kompletten administrativen Aufwand des grenzüberschreitenden Handels: Alle notwendigen Prozessschritte und Dokumentationen werden durch ShippingPoint übernommen. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und erhielt Anfang 2017 eine erste Finanzierung durch mehrere Business Angels (u.a. Mahr Innova, D.A.D. Holding, Quintus Holding).

Pressekontakt:

ShippingPoint GmbH, Rotebühlplatz 20a, 70173 Stuttgart, E-Mail:
info@shippingpoint.de, Web: www.shippingpoint.de, www.buytaxfree.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150,
E-Mail: team@euromarcom.de

  Nachrichten

E-Commerce: „Wer nicht internationalisiert, riskiert seine Existenz“ gesellschaften GmbH

Kein Bild

Premiere der neuen Music-to-Light-Show vom Empire State Building und Twentieth Century Fox

10. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

New York (ots/PRNewswire)Das Debüt der ersten Licht-Show, die mit einer Live-Performance von einem Star aus „The Greatest Showman“ musikalisch synchronisiert wird, findet am 9. Dezember 2017 statt

Der Empire State Realty Trust, Inc. (NYSE: ESRT) gab heute die Aufführung einer Music-to-Light-Show des Empire State Building bekannt, die zum Song „This is Me“ choreografiert wird. Komponiert wurde das Stück von dem mit einem Oscar und Tony-Award ausgezeichneten Songwriter-Duo Benj Pasek und Justin Paul („La La Land“, „Dear Evan Hansen“) und es stammt aus dem in Kürze laufenden Kinofilm „The Greatest Showman“. Die brandneue, vom renommierten Lichtdesigner Marc Brickman gestaltete Show wird um 20.30 Uhr EST, am Samstag, den 9. Dezember 2017, Premiere feiern, im Rahmen eines privaten Empfangs mit atemberaubenden Ausblicken auf das Empire State Building als spektakuläre Kulisse. Die Schauspielerin Keala Settle, die als Dame mit Bart im Film den Song interpretiert, wird „This is Me“ live singen, wenn um sie herum das weltberühmte Empire State Building die Stadt New York City zum Erstrahlen bringt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/617394/Empire_State_Building.jpg

Die Vorstellung wird über einen Live-Stream auf der Facebook-Seite des Empire State Building und in den sozialen Medien zu sehen sein. Ein Video der gesamten Show wird unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung auf den YouTube-Kanal des Empire State Building unter (www.youtube.com/esbnyc) gepostet.

„‚The Greatest Showman‘ erzählt eine klassische Geschichte aus New York über Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft – Merkmale, die auch für das Empire State Building stehen“, sagte Anthony E. Malkin, Vorstand und CEO des ESRT. „Das Stück ‚This is Me‘, vorgetragen von der stimmgewaltigen Sängerin Keala, ist die perfekte Hymne, um den Film und die Ausstrahlung des symbolträchtigen Empire State Building zu würdigen.“

„The Greatest Showman“ ist ein kühnes und originelles Musical, das die Entstehung des Showbusiness und die erstaunliche Bezauberung feiert, die wir fühlen, wenn Träume sich verwirklichen. Inspiriert von den Ambitionen und der Vorstellungskraft von P.T. Barnum beschreibt „The Great Showman“ die Geschichte eines Visionärs, der aus dem Nichts kam und ein faszinierendes Spektakel kreierte, das sich in eine weltweite Sensation verwandelte. „The Greatest Showman““ ist vom enthusiastischen neuen Regisseur Michael Gracey inszeniert worden, mit Songs von Pasek und Paul und dem für den Oscar nominierten Hugh Jackman in der Hauptrolle. Neben Jackman umfasst die Starbesetzung des Films die Oscar-Nominierte Michelle Williams, Zendaya, Zac Efron und Rebecca Ferguson. Der Film wird am 20. Dezember 2017 landesweit in den USA in die Kinos kommen.

Über das Empire State Building

Das Empire State Building, das sich im Besitz von Empire State Realty Trust, Inc., befindet, erhebt sich in 1.454 Fuß Höhe (gemessen vom Fundament bis zur Antenne) über Midtown Manhattan und ist das „berühmteste Gebäude der Welt“. Durch Neuinvestitionen in Energieeffizienz, Infrastruktur, öffentliche Bereiche und Einrichtungen konnte das Empire State Building erstklassige Mieter aus aller Welt gewinnen, die in einer Vielzahl verschiedener Branchen tätig sind. Die robuste Sendetechnik des Wolkenkratzers unterstützt alle großen Fernsehsender und UKW-Radiosender im Großraum New York. In einer Umfrage des American Institute of Architects wurde das Empire State Building zum Lieblingsgebäude Amerikas gekürt. Die Observatory-Aussichtsplattform des Empire State Building zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt und gilt als die größte Touristenattraktion in der Region. Nähere Informationen zum Empire State Building finden Sie unter www.empirestatebuilding.com, www.facebook.com/empirestatebuilding, @EmpireStateBldg, www.instagram.com/empirestatebldg, http://weibo.com/empirestatebuilding, www.youtube.com/esbnyc oder www.pinterest.com/empirestatebldg/.

Über den Empire State Realty Trust

Der Empire State Realty Trust, Inc. (NYSE: ESRT), ein führender Immobilien-Investmentfonds (REIT), besitzt, verwaltet, betreibt, erwirbt und repositioniert Büro- und Gewerbeimmobilien in Manhattan und im Großraum New York, darunter auch das Empire State Building – das berühmteste Gebäude der Welt. Das Portfolio des Unternehmens mit Firmensitz in New York umfasst Büro- und Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von 10,1 Millionen Quadratfuß zum 30. September 2017. Die 14 Büroimmobilien, wovon sich neun in Manhattan, drei in Fairfield County im US-Bundesstaat Connecticut und zwei weitere in Westchester County im US-Bundesstaat New York befinden, erstrecken sich über eine Mietfläche von 9,4 Millionen Quadratfuß. Hinzu kommt eine gewerbliche Mietfläche von etwa 700.000 Quadratfuß.

Pressekontakt:

Alexandra Chernin
(212) 736-3100
achernin@empirestaterealtytrust.com
oder Stacey-Ann Hosang
(212) 736-3100
SHosang@empirestaterealtytrust.com

  Nachrichten

Premiere der neuen Music-to-Light-Show vom Empire State Building und Twentieth Century Fox koko gmbh produkte kaufen

Kein Bild

Audi-Absatz im November mit neuem Bestwert

8. Dezember 2017 aktivengmbhmantelkaufende 0

}

Audi-Absatz im November mit neuem Bestwert
Audi-Absatz im November mit neuem Bestwert. Audi setzt im Jahresendspurt den Aufschwung der vergangenen Monate fort. Im November übergab die Premiummarke weltweit rund 160.000 Automobile an Kunden, 4,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Ein klares Plus erzielte das Unternehmen dabei erneut in Nordamerika… mehr

Ingolstadt (ots)

   - Weltweit rund 160.000 Auslieferungen im Monat, plus 4,5 Prozent
   - Vertriebschef Bram Schot: "Blicken nach verkaufsstärkstem 
     November zuversichtlich auf den Abschluss des Jahres"
   - Neuer Audi A8 geht in Europa an den Start 

Audi setzt im Jahresendspurt den Aufschwung der vergangenen Monate fort. Im November übergab die Premiummarke weltweit rund 160.000 Automobile an Kunden, 4,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Ein klares Plus erzielte das Unternehmen dabei erneut in Nordamerika (+13,6%) und in China (+6,5%), in Europa (-0,1%) lagen die Verkäufe auf dem Niveau des Novemberwerts von 2016. Kumuliert lagen die weltweiten Auslieferungen zum Ende des Monats bei rund 1.699.550 und somit noch 0,8 Prozent unter der Referenzzahl des Vorjahres.

„Trotz der aktuellen Herausforderungen in einigen europäischen Märkten haben wir weltweit den absatzstärksten November aller Zeiten erreicht“, sagt Bram Schot, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG. „Wir wollen den positiven Trend auch im Dezember bestätigen und sind zuversichtlich, den Absatz von 2016 im Gesamtjahr leicht zu übertreffen.“ Beflügelt wurde das Wachstum im November insbesondere durch die anhaltend hohe Nachfrage nach dem Audi Q2 und den Modellen der A5-Familie.

Unter den drei Kern-Absatzregionen von Audi entwickelte sich im vergangenen Monat Nordamerika am dynamischsten. Rund 23.650 verkaufte Automobile stehen dort für einen Zuwachs von 13,6 Prozent. Die Vereinigten Staaten meldeten ein zweistelliges Plus (12,1% auf 19.195 Automobile) und damit den 83. Rekordmonat für Audi in Folge. Dabei hielt der SUV-Trend weiter an: Die Nachfrage nach Q-Modellen erhöhte sich gegenüber dem November 2016 um 23,2 Prozent. Größter Wachstumshebel in den USA war die A5 Familie. Alleine der A5 Sportback, erst seit seiner zweiten Generation im US-Markt erhältlich, ging im November an mehr als 1.100 amerikanische Kunden. Auch in Kanada wuchs Audi im November deutlich zweistellig (+19,3% auf 2.928 Automobile).

In China hatte der A4 den größten Anteil am November-Wachstum von Audi. Über alle Modelle hinweg stiegen die Auslieferungen um 6,5 Prozent auf 56.208 Premium-Automobile. Damit war China im November erneut der Einzelmarkt mit dem höchsten absoluten Wachstum für Audi. Seit der Vereinbarung mit seinen lokalen Partnern zur zukünftigen Zusammenarbeit Ende Mai erzielte die Marke zudem im Reich der Mitte in jedem Monat eine neue Absatzbestmarke. So verringerte sich das kumulierte Absatzminus im Laufe des vergangenen Monats auf 2,1 Prozent – bei 528.706 Auslieferungen von Januar bis November.

Europa stand in den vergangenen Wochen im Zeichen der Markteinführung des neuen A8. Seit der zweiten Novemberhälfte ist das Flaggschiff der Vier Ringe im Handel. Unter den Märkten entwickelten sich Italien (+4,2% auf 5.806 Automobile) und Spanien (+1,6% auf 4.242 Automobile) weiter positiv. Negativ wirkte auf das Europa-Geschäft hingegen insbesondere die rückläufige Marktentwicklung in Großbritannien: 12.173 verkaufte Audi Modelle stehen hier für ein Minus von 6,1 Prozent gegenüber November 2016. Dabei entwickelten sich die Auslieferungen der Ingolstädter jedoch erneut deutlich stabiler als der Gesamtmarkt. Auch in Frankreich (-1,4% auf 5.473 Automobile) blieb der Absatz unter dem Vorjahreswert. Auf dem deutschen Heimatmarkt lag er nahezu auf dem Niveau von 2016 (-0,6% auf 21.529 Automobile). In Summe nahmen in Europa seit Jahresbeginn rund 797.150 Kunden den Schlüssel für ihren neuen Audi entgegen, 0,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Absatz AUDI AG  Im Monat November      Kumuliert 	
            2017    2016   Abw.vs2016 2017      2016       Abw.vs2016
Welt        160.000 153.047   +4,5%   1.699.550 1.712.587    -0,8% 
Europa       67.150  67.191   -0,1%     797.150   793.741    +0,4%   
-Deutschland 21.529  21.654   -0,6%     275.729   275.653    +0,0%
-GB          12.173  12.970   -6,1%     164.586   166.346    -1,1%
-Frankreich   5.473   5.549   -1,4%      57.601    58.647    -1,8%
-Italien      5.806   5.570   +4,2%      63.564    57.356   +10,8%
-Spanien      4.242   4.176   +1,6%      51.057    48.075    +6,2%
USA          19.195  17.118  +12,1%     199.534   187.018    +6,7% 
Mexiko        1.540   1.255  +22,7%      12.985    13.630    -4,7% 
Brasilien       990     525  +88,6%       9.034    11.457   -21,1% 
China        56.208  52.776   +6,5%     528.706   540.040    -2,1%
(inkl. Hongkong)		 

Pressekontakt:

Oliver Scharfenberg
Pressesprecher Vertrieb und Marketing
Kommunikation Unternehmen
Telefon: +49 841 89-35430
E-Mail: oliver.scharfenberg@audi.de
www.audi-mediacenter.com

AUDI AG
85045 Ingolstadt

  Nachrichten

Audi-Absatz im November mit neuem Bestwert kann gesellschaft immobilien kaufen