Kein Bild

ERF Pop ab 3. Juli über StreamOn zu hören

Wetzlar (ots) – ERF Medien in Wetzlar wird ab 3. Juli neuer Partner von StreamOn der Deutschen Telekom. Die Aachener Streaming-Plattform ergänzt damit das Telekom-Angebot um zunächst einen Audio-Stream von ERF Medien, nämlich um das Radioangebot ERF Pop.

Damit können alle Telekom-Mobilfunkkunden, die die Stream-On-Option gebucht haben, ERF Pop ab Juli unbegrenzt online genießen, ohne dass es ihnen vom verfügbaren Datenvolumen abgezogen wird. Das gilt künftig für alle IP-Verbreitungswege des Senders, beispielsweise auch dann, wenn man das Programm über die ERF Pop-App hört. Diese ist sowohl für iOS als auch Android-Geräte kostenlos erhältlich (www.erf.de/apps). ERF Pressesprecher Markus Müller begrüßt sehr, dass die Telekom als einer der ersten Provider den Schritt gegangen ist, Limitierungen bei mobilem Streaming zu lockern. „Wir sehen in der Aufnahme von ERF Pop in das Netzwerk von StreamOn eine großartige Gelegenheit, einen weiteren Hörerkreis zu erschließen.“ Müller kündigte an, dass auch das Radio ERF Plus und die ERF Mediathek zu einem späteren Zeitpunkt bei StreamOn zu finden sein werden.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Markus Müller 
zur Verfügung.
Markus Müller
Pressesprecher
ERF Medien e.V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel. 06441 957 244
Email: presse@erf.de
www.erf.de
Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben
verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten."
Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere
Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin
ANTENNE.

  Nachrichten

Kein Bild
Kein Bild

SKODA Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE mit bis zu 1.040 Euro Kundenvorteil

}

SKODA Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE mit bis zu 1.040 Euro Kundenvorteil
SKODA Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE mit attraktiven Kundenvorteilen: Beim OCTAVIA COMBI TOUR DE FRANCE summiert sich der Kundenvorteil auf 1.040 Euro im Vergleich zur Basis Style. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter …

Weiterstadt (ots)

   - Limitierte Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE für FABIA COMBI, 
     RAPID SPACEBACK, OCTAVIA COMBI und SUPERB COMBI überzeugen mit 
     umfangreicher Serienausstattung
   - Kunden profitieren von Preisvorteilen in Höhe von bis zu 1.040 
     Euro gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen
   - Ausstattungspakete sind ab 7. Juli bei allen SKODA Händlern 
     bestellbar
   - SKODA unterstützt Tour de France zum 14. Mal als offizieller 
     Partner und stellt 250 Fahrzeuge bereit 

Am morgigen Samstag beginnt in Düsseldorf die 104. Ausgabe der Tour de France. SKODA unterstützt den Radsportklassiker zum 14. Mal als offizieller Partner und stellt 250 Fahrzeuge zur Verfügung. Darüber hinaus sponsert die tschechische Traditionsmarke erneut das Grüne Trikot für den besten Sprinter. Pünktlich zum Beginn des wohl härtesten Radrennens der Welt präsentiert SKODA die auf 500 Stück limitierten Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE für die Modelle FABIA COMBI Ambition, RAPID SPACEBACK Ambition, OCTAVIA COMBI Style und SUPERB COMBI Style. Sie überzeugen mit zahlreichen Ausstattungsdetails, Kundenvorteilen von bis zu 1.040 Euro und sind ab dem 7. Juli solange der Vorrat reicht bei allen SKODA Händlern bestellbar.

Das Ausstattungspaket TOUR DE FRANCE vermittelt einen betont sportlich-dynamischen Look und eignet sich perfekt zum Transport von Fahrrädern. So verfügt zum Beispiel der SKODA FABIA COMBI in Verbindung mit diesem Paket ab Werk über eine Fahrradhalterung für den Kofferraum. Bei den drei anderen Baureihen ermöglicht die im TOUR DE FRANCE-Paket enthaltene Anhängerkupplung die bequeme und schnelle Montage eines Fahrradträgers, der passenderweise über das SKODA Originalzubehör bezogen werden kann.

Allen Modellen gemein sind die formschönen schwarzen respektive anthrazitfarbenen Leichtmetallfelgen. Während FABIA COMBI und RAPID SPACEBACK in Verbindung mit dem Ausstattungspaket TOUR DE FRANCE auf 17 Zoll großen Rädern rollen, verleihen dem OCTAVIA COMBI 18- und dem SUPERB COMBI 19-Zöller einen betont kraftvollen Auftritt. Darüber hinaus beinhalten die Pakete bei allen Modellen die dunkel getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben (Sunset). Ein weiteres Highlight der limitierten Ausstattungspakete TOUR DE FRANCE sind die modernen Lichttechnologien. So verfügt der SKODA RAPID SPACEBACK über Bi-Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, beim OCTAVIA COMBI profitieren Kunden von LED-Hauptscheinwerfern mit vollautomatischer Lichtsteuerung (AFS). Im SUPERB COMBI basiert das TOUR DE FRANCE-Paket auf der Ausstattungslinie Style – somit zählen auch hier Bi-Xenonscheinwerfer inklusive AFS zum Serienumfang. Das TOUR DE FRANCE-Paket erweitert die Ausstattung unter anderem um das beheizbare Multifunktionslenkrad.

Für den FABIA COMBI Ambition bietet SKODA das Ausstattungspaket TOUR DE FRANCE zum Preis von 1.390 Euro an. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell kommen Kunden in den Genuss eines Preisvorteils von bis zu 730 Euro. Bei SKODA RAPID SPACEBACK Ambition sowie OCTAVIA COMBI Style beträgt der Paketaufpreis jeweils 1.690 Euro, der maximale Kundenvorteil summiert sich auf 1.010 Euro (RAPID SPACEBACK) respektive 1.040 Euro beim OCTAVIA COMBI. Für den SKODA SUPERB COMBI Style können Kunden das Ausstattungspaket TOUR DE FRANCE zum Preis von 1.590 Euro ordern und sparen damit bis zu 820 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

SKODA setzt bei der Tour de France 250 Organisations- und Begleitfahrzeuge ein

Die tschechische Traditionsmarke unterstützt die berühmte Frankreich-Rundfahrt seit 2004 und fährt in diesem Jahr zum 14. Mal als offizieller Partner und Fahrzeugpartner ganz vorne mit. Der Hersteller stellt 250 Autos für den Organisations- und Begleitfuhrpark zur Verfügung. Als besonderes Highlight setzt SKODA im Rahmen der Premierenetappe in Düsseldorf drei neue SKODA KAROQ ein, die drei Teams als Servicefahrzeuge begleiten werden. Während ihres dreiwöchigen Dauereinsatzes legt die SKODA Flotte etwa 2,8 Millionen Kilometer zurück. Seit 2004 summiert sich die Gesamtfahrleistung bei der Tour de France auf über 30 Millionen Kilometer. Ein SKODA Service bereitet die 250 Fahrzeuge jeden Tag perfekt für die anstehende Etappe vor. Neben dem Engagement als Fahrzeugpartner unterstützt SKODA die Tour de France zum dritten Mal in Folge als Sponsor des Grünen Trikots für den besten Sprinter.

Pressekontakt:

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

  Nachrichten