Kein Bild

Deutschlands Buch-Besteller 2017: „Die Geschichte der Bienen“ räumt ab – Fitzek verpasst Top-Drei-Platzierung

4. Januar 2018 aktivengmbhmantelkaufende 0

Baden-Baden (ots) – Media Control, vom offiziellen Wochenmagazin des deutschen Buchhandels (MVB/Börsenblatt) beauftragter Ermittler der Buch-Bestsellerlisten, zieht Jahresbilanz.

Das Buchjahr 2017 ist Geschichte. Im Media Control-Jahresranking der meistverkauften Bücher Deutschlands kommt es zum Fotofinish auf der Zielgeraden. Der im März dieses Jahres im BTB-Verlag erschienene Roman „Die Geschichte der Bienen“ darf sich fortan „meistverkauftes Buch des Jahres“ nennen. Maja Lunde, ansonsten für das Genre der Kinder- und Jugendbuchliteratur bekannten Autorin, gelingt mit ihrem Erstlingswerk für die erwachsene Leserschaft auf Anhieb „der Bestseller des Jahres“.

Dabei setzt sich die aus Oslo stammende Autorin knapp gegen Star-Autor Daniel „Dan“ Brown durch. Media Control attestiert seinem Krimi „Origin“, mit lediglich drei Prozentpunkten Abstand zur abgesetzten Menge von „Die Geschichte der Bienen“ und mit vergleichsweise später Veröffentlichung im Oktober, die zweithöchsten Verkaufszahlen in 2017.

Ulrike Altig, Geschäftsführerin Media Control: „Das Weihnachtsgeschäft und speziell die letzten Tage des Jahres haben das Gesamtranking noch einmal kräftig durchgemischt. Um wirklich aussagekräftige Jahrescharts zu generieren, müssen alle verkaufsrelevanten Tage des Jahres mit einbezogen werden. So auch in diesem Jahr, in dem etablierte Autoren auf den letzten Metern an Positionen eingebüßt haben und der Kampf um die Buchchart-Krone 2017 in einem echten Fotofinish endete.“

Auf dem dritten Platz der meistverkauften Bücher Deutschlands notiert mit „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ein alter Bekannter. Der bereits 2007 erschienene Longseller taucht regelmäßig in den Bestsellerlisten auf. Mit 94 Prozentpunkten von Platz eins („Die Geschichte der Bienen“) ist der Titel gleichzeitig auch erfolgreichster (Lebens-) Ratgeber des Jahres.

Sebastian Fitzek ist erfolgreichster deutscher Autor 2017: Im warengruppenübergreifenden Jahresranking erreicht Fitzeks Thriller „AchtNacht“ den vierten Platz. Lediglich zwei Prozentpunkte trennen den im Knaur Taschenbuch erschienen Titel vom Platz auf dem Treppchen.

Auffällig: Bereits seit 2012 kommen die Buch-Bestseller des Jahres jeweils von Autorinnen.

E.L. James (2012: Fifty Shades of Grey) 
Jojo Moyes (2013: Ein ganzes halbes Jahr) 
Gulia Enders (2014: Darm mit Charme) 
Charlotte Link (2015: Die Betrogene) 
J.K Rowling, (2016: Harry Potter) 

Zu den deutschen Buch-Jahrescharts 2017: http://www.media-control.de/deutschlands-buch-besteller-2017.html Grundlage der deutschen Buch-Jahrescharts: Aus einem deutschlandweiten Gesamtdatenpool von über 9.000 Verkaufsstellen wird eine Stichprobe von 4.200 Outlets aus dem Handelspanel von Media Control für die Buch-Bestsellerlisten herangezogen.

Pressekontakt:

Lars Niedrée | Leitung Medien – Öffentlichkeitsarbeit
media control GmbH
+49 (0) 7221 / 309-0
l.niedree@media-control.de

  Nachrichten

Deutschlands Buch-Besteller 2017: „Die Geschichte der Bienen“ räumt ab – Fitzek verpasst Top-Drei-Platzierung gmbh mit 34d kaufen

Kein Bild

Helene Fischer und Lukas Podolski verzaubert: „Farid – Magic unplugged“ am 8. Januar exklusiv auf Sky 1

3. Januar 2018 aktivengmbhmantelkaufende 0

}

Helene Fischer und Lukas Podolski verzaubert: "Farid - Magic unplugged" am 8. Januar exklusiv auf Sky 1
Farid trifft Helene Fischer in „Farid – Magic Unplugged“ ab Montag auf Sky 1 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Sky Deutschland“

Unterföhring (ots)

   - Unglaubliche Illusionen von Magier Farid vor den Augen der 
     größten deutschen Stars und ahnungslosen Menschen
   - In den ersten beiden Episoden mit dabei: Schlager-Queen Helene 
     Fischer und Weltmeister Lukas Podolski
   - "Farid - Magic unplugged" ab Montag, 8. Januar in Doppelfolgen 
     exklusiv auf Sky 1, Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket 

Unterföhring, 2. Januar 2018 – Die zauberhafte Reise von Magier Farid beginnt: Ab Montag verzaubert der Illusionist in der eigenproduzierten Magie-Show auf Sky 1 nicht nur große Stars aus der Musik-, Entertainment- und Sportwelt, sondern auch ganz normale Leute. In der ersten Episode trifft Farid am Montag, 8. Januar um 20.15 Uhr niemand Geringeres als Schlagersängerin Helene Fischer kurz vor einer Liveshow in ihrer Garderobe. Dort verblüfft er sie zuerst mit einem modernen Kartentrick inklusive sexy Twist. Anschließend macht er sie restlos sprachlos und verblüfft die Schlager-Queen mit einer eigens für sie kreierten Illusion rund um ihr aktuelles CD-Cover. „Dieser Trick ist so eine tolle Idee. Ich bin total fasziniert“, so Helene Fischer im Anschluss über die Illusion. Actiongeladener wird es dann mit WM Held und 1. FC Köln-Legende Lukas Podolski: in einem PS-starken Boliden soll er bei Tempo 100 nur durch Kraft seiner Gedanken den blinden Farid durch einen Hindernisparcours manövrieren. „Mein Puls ging richtig hoch. Am Anfang war ich noch cool, aber dann hat Farid nochmal Gas gegeben. Ihr seid echt alle verrückt“, so Podolski nach der wilden Fahrt. Außerdem verzaubert Farid in einem Barbershop mit scharfen Klingen die erstaunten Kunden und am Flughafen ahnungslose Passagiere. In den nächsten Episoden mit dabei: Sängerin Yvonne Catterfeld, die Musiker Cro, Chima und Tim Bendzko sowie Ex-Nationalspieler Kevin Kurányi und der ehemalige Box-Weltmeister Arthur Abraham.

Die insgesamt acht Folgen plus einer „Best-of“-Folge von „Farid – Magic unplugged“ sind ab 8. Januar immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky 1 zu sehen sowie über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abrufbar.

Originaltitel: „Farid – Magic unplugged“, Zaubershow, acht Episoden als Doppelfolgen je ca. 30 Minuten und eine „Best-of“-Show mit ca. 50 Minuten, D 2017. Produziert wird „Farid – Magic unplugged“ von Endemol Shine Germany.

Über Sky 1:

Mit Sky 1 präsentiert Sky exklusiv in Deutschland und Österreich einen neuen Entertainmentsender. Sky 1 zeigt eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Über Sky Deutschland:

Mit über 5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Über 22 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: September 2017).

Pressekontakt:

Stephanie Schlayer
External Communications
Tel. +49 89 9958 6867
Stephanie.Schlayer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel. +49 89 9958 6847
margit.schulzke@sky.de

  Nachrichten

Helene Fischer und Lukas Podolski verzaubert: „Farid – Magic unplugged“ am 8. Januar exklusiv auf Sky 1 gesellschaft auto kaufen oder leasen